Neu

Websitebaker.de empfiehlt Umstieg auf Wordpress

Seit mehreren Jahren stockt die Weiterentwicklung von Websitebaker CMS.

Seit dem Ausstieg von Ryan Djurovich, der das Websitebaker CMS urspr├╝nglich entwickelte, gab es keine nennenswerten ├änderungen an dem Websitebaker CMS. In den beiden letzten Jahre stockte die Entwicklung derart, das wir nun unseren Kunden den Umstieg auf das Wordpress CMS empfehlen.

Wordpress ist ebenso einfach und inituitiv zu bedienen. Im Gegensatz zu Websitebaker hat es eine riesige Entwicklergemeinde und eine Installationsbasis von mehreren Millionen Installationen weltweit.

Aktuell gibt es ├╝ber 32.000 Erweiterungen (sogenannte Plugins) des Content Management Systems mit ca. 700 Mio. Downloads. Dar├╝berhinaus gibt es ├╝ber 2.600 frei verf├╝gbare Templates (sogenannte Themes) die kostenlos zum Download zur Verf├╝gung stehen und Ihrer Internetpr├Ąsenz die gew├╝nschte Individualit├Ąt verleihen k├Ânnen.

Wenn Sie Ihre Websitebaker Internetpr├Ąsenz auf Wordpress migrieren wollen, lassen Sie sich von uns ein unverbindlich Angebot zukommen. Anruf unter 06435 4080 950 gen├╝gt.

Opens internal link in current windowSie k├Ânnen nach wie vor noch Websitebaker Hosting hier bestellen. Bitte dann im Feld Anmerkungen dieses vermerken.